CranioSacral Therapie

Die CranioSacral Therapie ist eine sanfte, ganzheitliche und systemorientierte manuelle Methode. Sie sieht den Menschen in seinem gesamten körperlichen, energetischen und emotionalen Sein. Ihr Ziel ist es das CranioSacral System (Schädel bis Kreuzbein, Hirn- und Rückenmarkshäute, Liquor) und das gesamte Körpergewebe zu entspannen. Dadurch unterstützt sie die Selbstheilung, die Gesundheit und das Wohlbefinden in jedem Lebensalter. Sie wird zur Gesundheitsvorsorge angewendet und hat einen positiven Einfluss bei Menschen mit chronischen oder akuten Schmerzen in beispielsweise folgenden Bereichen:

  • Nacken- und Rückenbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Tinnitus
  • Erkrankungen der Atemwege, wiederkehrende Infekte und Autoimmunerkrankungen
  • Kieferorthopädische Probleme
  • Überlastung, Erschöpfung, Burnout, psychosomatische Erkrankungen
  • Kinderwunsch und Schwangerschaftsbegleitung
  • Stillprobleme, Koliken, Schreibabys
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Entwicklungsverzögerungen