Die Praxis


Zu ihrer Information

Ich bin Wahltherapeutin, das heißt die Kosten für die Therapieeinheiten bezahlen sie zuerst selbst und dann können sie diese bei ihrer gesetzlichen Krankenkasse einreichen.

Die Abrechnung erfolgt in der Regel am Ende der Behandlungsserie.

Die Höhe der Kostenrückerstattung ist abhängig von Ihrer Verordnung.

Manche Zusatzversicherungen bezahlen den Selbstbehalt. Bitte erkundigen sie sich im Vorfeld bei ihrer Zusatzversicherung.

Wenn sie sich einfach mal was Gutes tun wollen oder sich für eine präventive therapeutische Behandlung entscheiden, ist dies ohne ärztliche Verordnung möglich. In diesem Fall übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen keine Kosten.